Über uns

Wir sind eine Initiative ehrenamtlicher Helfer*innen aus Bammental und Nachbargemeinden.

Unser Ziel ist die Unterstützung und Integration von geflüchteten Menschen, damit sie sich möglichst bald in unserem Land zurechtfinden und einleben.

Dies geschieht durch Angebote im zwischenmenschlichen Bereich, Sprachförderung, Freizeitgestaltung und vieles mehr, was Geflüchteten die Teilhabe an unserer Gesellschaft ermöglicht.

Wir begleiten sie auch zu Ämtern und Behörden oder zu Ärzt*innen. Die Angebote sind grundsätzlich als Hilfe zur Selbsthilfe zu verstehen.

 

Ein weiterer wichtiger Aspekt unserer Arbeit ist das Bemühen, zu einem friedlichen Zusammenleben zwischen Bammentaler Alt- und Neu-Bürger*innen beizutragen.

 

Gegründet wurde unsere Initiative, als im Jahr 2016 eine Sammelunterkunft des Rhein-Neckar-Kreises auf Bammentaler Gemarkung mit 75 Geflüchteten aus Afghanistan, Gambia und Pakistan belegt wurde.

Im Laufe der darauf folgenden zwei Jahre halfen unsere Ehrenamtlichen in Zusammenarbeit mit Kreis und Gemeinde den Bewohnern des Containerdorfs, sich in Bammental und Umgebung zu integrieren.

Viele von ihnen haben inzwischen eine eigene Wohnung und einen Arbeitsplatz, manche absolvieren eine Ausbildung.

Einige wurden leider trotz guter Integration abgeschoben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Flüchtlingshilfe Bammental